Wir spinnen Netze – und das gut und gerne seit unserem Start im Jahre 1984. Das hat Gründe: Ein Netzwerk macht allen Beteiligten vieles leichter, weil Wissen auf kurzen Wegen transportiert und ausgetauscht wird. Die geknüpften Beziehungen sind tragfähige Haltepunkte selbst in turbulenten Zeiten. Stellen wir uns ein Netz bildhaft vor, wird das sofort klar: Mehrere Enden werden gleich kraftvoll gehalten, alles steht in Beziehung zueinander und hängt miteinander zusammen. Das aus Knoten (die AkteurInnen des Netzwerkes) und Kanten (die Verbindungen zwischen den AkteurInnen) bestehende Netz, trägt selbst große Lasten und wertvolle Güter. So kann Arbeit noch besser gemeinsam gelingen.

netzwerk w

netzwerk w

FrauenMädchenNetz

FrauenMaedchenNetz

Facharbeitskreis MEO

Facharbeitskreis MEO

Essener Frauenbündnis

Essener Frauenenbuendnis

Aktualisiert am 04. April 2019