In unserem monatlichen Gruppenangebot haben wir uns in der letzten Woche ausgiebig dem Thema Resilienz, also der eigenen Widerstandsfähigkeit gegenüber Probleme, Niederlagen und Tiefen im Leben gewidmet. Zu diesem Zweck haben wir Almut Niemann eingeladen, die als Expertin in Sachen Stressbewältigung und Coach, Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen berät.

Almut

Infos zur Referentin

Die gute Nachricht ist, dass Resilienz wie ein Muskel trainiert werden kann. Aspekte wie Selbstwirksamkeitserwartung, Akzeptanz und soziale Bindungen sind drei von insgesamt 10 Instrumenten zum Aufbau einer guten Widerstandsfähigkeit, die Frau Niemann den anwesenden Frauen näherbrachte. Zu jedem Aspekt gab es lebenspraktische Beispiele und genug Raum für eine Selbsteinschätzung.
Wir danken Almut Niemann für Ihren Vortrag!

Werden Sie Mitfrau!

Spenden Sie!

Das war gestern:

Aktualisiert am 06. Januar 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.